Über mich

Hallo ihr Lieben,
ich freue mich, dass ihr den Weg zu meiner kleinen Seite gefunden habt! :)

Ich bin Anna-Lena, 30 Jahre alt und komme aus der Nähe von Lübeck.
Vor einigen Jahren hätte ich nie gedacht, dass ich irgendwann mal ein kleines Gewerbe zum Thema Nähen betreiben würde. Auch wenn die Handarbeit mich eigentlich schon mein Leben lang verfolgt: Meine Mama hat schon für uns genäht, als meine Schwester und ich noch ganz klein waren und dann habe ich mich als Kind sogar selbst an kleinen Werken versucht (mit ganz viel Hilfe natürlich). Doch dann war erstmal eine ganz lange Zeit Ruhe und ich habe mich anderen Hobbies gewidmet.
Bis ich im Jahr 2013 dann tatsächlich doch Lust hatte, das Nähen nochmal auszuprobieren und mich dann komplett das Nähfieber gepackt hat.

Angefangen hat es mit Eierwärmern und anderen kleinen Projekten wie Utensilos oder Kosmetiktäschchen – so konnte ich mich erstmal gut mit der Nähmaschine anfreunden. Mit Hilfe von Büchern und Anleitungen aus dem Internet habe ich einfach alles ausprobiert und mir nach und nach alles selbst beigebracht.

Nachdem dann irgendwann auch alle Freunde und Familienmitglieder mit Täschchen eingedeckt waren, wagte ich mich an Jersey und schnell brauchte ich dann auch meine zweite Nähmaschine, die Overlock. :) So entwickelte sich dann immer mehr die Leidenschaft für das Nähen von Kleidung – am liebsten für Babys und Kinder, aber auch ab und zu mal für mich selbst. Da die Anfrage nach meinen Werken langsam immer größer wurde, entschied ich mich dann Ende 2015, ein kleines Gewerbe neben meinem Hauptjob zu gründen.

So habe ich dann die letzten Jahre viel im Bekanntenkreis und über Mundpropaganda verkauft, sowie in Kiel in den Familien(t)räumen. Zusätzlich entstand dann 2018 mit meiner Freundin Jessi das Kooperationsprojekt „Herzwerkerei“, in dem wir Applikationsvorlagen und Plotterdateien erstellen und auf verschiedenen Plattformen verkaufen (Makerist, Etsy, kasuwa).

Mein Wunsch nach einem eigenen Shop blieb nach wie vor bestehen, musste dann aber erstmal in den Hintergrund rücken, da ich 2019 Mama einer kleinen Tochter wurde. :) Unser kleiner Wirbelwind hat mich ordentlich in Beschlag genommen, daher wurde das Gewerbe dann erstmal auf ein Minimum reduziert.

Jetzt ist es aber endlich soweit und ich freue mich riesig, dass ich mir auch den großen Meilenstein „Shop“ nun endlich vorgenommen und realisiert habe! Schaut gerne vorbei! :)

Ich freue mich so sehr, das alles mit euch teilen zu dürfen und hoffe, dass ihr genauso viel Freude an meinen Beiträgen und Werken habt wie ich! :)

Eure Anna